Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung:

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Malermeisterbetrieb Marcel Blum und Jochen Binder GbR, Neuhurden 12, 51491 Overath, Verantwortlicher: Herr Jochen Binder, erhebt Ihre Daten (keine Website-Daten, nur persönliche Kundendaten nach Ihrer Anfrage) zum Zweck der Vertragsdurchführung, zur Erfüllung Ihrer vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten sowie zur Direktwerbung, z.B. in Form von schriftlichen speziellen Angeboten oder Weihnachtskarten. 

Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Vertrags (Aufmaß, Angebots- und Rechnungsstellung, Direktwerbung) erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an unbefugte Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht/vernichtet, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. 

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung jederzeit zu widersprechen. Zudem sind Sie berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Dateien n zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Sie können Ihren Widerruf oder die Berichtigung schriftlich an:  Malermeisterbetrieb Marcel Blum und Jochen Binder GbR, Neuhurden 12, 51491 Overath und auch per Email an j.binder@blum-binder.de richten. Ein Muster für den Widerruf bzw. den Antrag auf Löschung finden Sie unten als Download-Datei.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zur Maximierung der Sicherheit verwenden wir ein SSL-Zertifikat.

Sie dürfen der Speicherung Ihrer Daten zu Werbezwecken bzw. der Verarbeitung jederzeit widersprechen. Widerruf und die Bitte zur Löschung oder Berichtigung richten Sie bitte schriftlich an unsere Geschäftsadresse Neuhurden 12 in 51491 Overath oder per e-Mail an mail@blum-binder.de richten

Unser Webhosting-Anbieter Strato.de erhebt Log-Daten zum Erstellen spezieller Statistiken über die Website-Nutzung im sog. Apache Combined Log Format. Mehr Informationen dazu finden Sie hier (Strato Blogbeitrag) und hier(Datenschutzerklärung von Strato)

Ihre Rechte

a) Auskunfts- und Bestätigungsrecht 

Sie haben das Recht, jederzeit von uns unentgeltliche Auskunft sowie Bestätigung über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten.

b) Berichtigungsrecht 

Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht Ihnen das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen. 

c) Löschungsrechte 

Sie haben das Recht, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist: 

  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind. (z.B. Aufmaß ohne Angebot) 
  • Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. 
  • Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein. 
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. 

Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen 

Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  •  
  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen. 
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten. 
  • Wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie benötigen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. 

Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren überwiegen. 

e) Widerspruchsrechte gegen die Verarbeitung 

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.
Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke von Direktwerbung einzulegen. 

f) Recht auf Datenübertragbarkeit 

Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche uns bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde. Ferner haben Sie bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden. 

g) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung 

Sie haben das Recht die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. 

h) Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde 

Sie haben das Recht sich jederzeit an eine Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des mutmaßlichen Verstoßes zu wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-Datenschutzgrundverordnung verstößt. 

Eine Datei zu Ihren Rechten bezüglich des Datenschutzes finden Sie unten stehend zum Download.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage, für den Fall von Anschlussfragen und zur Aufmaß/Rechnungserstellung bei uns gespeichert. 

Diese Daten geben wir niemals weiter. Sie werden bei uns lokal im Rechnungsprogramm gespeichert und zu internen Zwecken (Kontaktaufnahme, Angebots- und Rechnungsstellung, Werbung) verwendet. Wir werden keine unnötigen Daten abfragen und Ihre Privatsphäre zu 100% vertraulich behandeln. 

Sie dürfen der Speicherung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen. Widerruf und die Bitte zur Löschung richten Sie bitte schriftlich an unsere Geschäftsadresse Neuhurden 12 in 51491 Overath oder per e-Mail an j.binder@blum-binder.de.

Whatsapp Kommunikation

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Whatsapp (Facebook) die Telefonbücher der Nutzer auslesen könnte und möglicherweise für interne Zwecke weiter verarbeitet. Nur wenn Sie damit einverstanden sind, sollten Sie sich bei Whatsapp registrieren. Wir behandeln Ihre Kontaktdaten und Informationen aus den Chats stets 100% vertraulich und nur für interne Zwecke wie z.B. Informationen zum Angebot. Dennoch können wir keine 100% sichere Ende-zu-Ende Verschlüsselung anbieten, solange kein persönliches Treffen stattgefunden hat, um die erforderlichen Codes auszutauschen, wie im Programm Whatsapp vorgeschrieben. Selbst dann unterliegt die Nutzung von Whatsapp den Datenschutzbestimmungen von Whatsapp/Facebook. Wir distanzieren uns von jeglichem unsachgemäßen Gebrauch der Daten durch die Unternehmen Whatsapp und Facebook.

 Sollten Sie mit dem Empfang von Whatsapp-Nachrichten von uns nicht mehr einverstanden sein, senden Sie eine Nachricht mit dem Kennwort „Stop“ an unsere Nummer. Sie werden dann aus unserem System entfernt und erhalten keine weiteren Nachrichten via Whatsapp von uns. Möchten Sie sich erneut anmelden, folgen Sie bitte den beschriebenen Schritten auf der Startseite. 

Wir werden Ihre Telefonnummern und Chatverläufe niemals weitergeben.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter de-de.facebook.com/policy.php. 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. 

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Social Media Buttons

Wir verwenden auf den Seiten Icons der sozialen Netzwerke „Facebook“, und „Instagram“. Dieser Dienst wird von dem Unternehmen Facebook Inc.(Anbieter) angeboten.
Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, handelt es sich bei den Weiterleitungen um statische Links die mittels sogenannter „Shariff“ – Projekt eingebaut sind. Dadurch wird verhindert, dass Ihre Daten bereits beim Besuch unserer Website an die sozialen Netzwerke geschickt werden. Ein Kontakt zwischen Ihnen und dem sozialen Netzwerk wird erst hergestellt, wenn Sie aktiv auf den Button klicken. Weiter Informationen dazu finden Sie hier: https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html  

Bewerberdaten

Wir verarbeiten die Daten, die Sie im Bewerbungsprozess angeben. Dazu gehören Ihr Name, Adresse, Telefon- und Mobilnummern, E-Mail Adressen und die personenbezogenen Daten, die sich aus Ihren Bewerbungsunterlagen ergeben. Wir behalten Ihre Bewerbungen bei uns in einem abgeschlossenen Büro ohne Einsicht von Dritten, um uns in der Zukunft erneut an Sie wenden zu können, sofern wir zu besetzende Arbeitsstellen haben. Auf Wunsch erhalten Sie alle Unterlagen zurück (bitte sprechen Sie uns an) und wir löschen Ihre Bewerbungen in unseren E-Mails.

DSGVO für Sie

Unter dieser Internetadresse finden Sie die Europäische Datenschutzgrundverordnung DSGVO übersichtlich dargestellt: https://dsgvo-gesetz.de

Ihr Beschwerderecht

Sollten Sie Anlass für datenschutzrechtliche Beschwerden haben, können Sie sich jederzeit an die Landesdatenschutzbeauftragte des Landes NRW (LDI) wenden. Sie erreichen die Landesdatenschutzbeauftragte unter folgenden Kontaktdaten:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de